SEO

Anette Tautz
SEO

SEO-Maßnahmen: Was ihr Relaunch wirklich braucht

SEO-Maßnahmen: Was ihr Relaunch wirklich braucht

Der Relaunch ist geplant. Nun brauchen Sie nur noch Google zu überzeugen, dass Sie weit oben auf den Suchergebnisseiten angezeigt werden. Genau das können Sie schaffen, denn dafür gibt es SEO.

Carolin Müller
SEO

301- Weiterleitung: So werden Sie auch nach dem Relaunch gefunden

301- Weiterleitung: So werden Sie auch nach dem Relaunch gefunden

Der Relaunch ist geplant, die neue Website mit viel Liebe konzipiert und erstellt und der Relaunch steht bevor. Aber was passiert nun mit Ihrer alten Internetpräsenz? Viele Nutzer haben die Seiten der bisherigen Website mit der entsprechenden URL gespeichert und suchen weiterhin danach. Auch die Suchergebnisse werden zunächst noch mit den alten Links angezeigt, denn Google erfasst die neuen URLs nicht sofort.

Nicole Haase
SEO

Vergessen Sie Meta-Tags – aber nicht ganz!

Vergessen Sie Meta-Tags – aber nicht ganz!

Inhalte sind in erster Linie für Menschen gemacht. Klar. Sie müssen relevant und schnell zu verstehen sein. Auch klar. Google sortiert nach diesen Vorgaben schon eine ganze Weile die Suchergebnisse auf die vorderen oder hinteren Plätze. Daher haben viele Meta-Tags an Bedeutung für das Suchmaschinen-Ranking eingebüßt.

Nicole Haase
SEO

Wie misst man den Erfolg eines Relaunchs?

Für den Relaunch sind etliche Verbesserungen geplant: schnellere Ladezeiten, schönere Optik und natürlich viel mehr Besucher. Alle Beteiligten erwarten nach jeder Menge Arbeit und Mühe ungeduldig den Online-Start. Und dann? Überrascht uns Google gleich in den ersten Tagen mit sinkenden Besucherzahlen und schlechteren Platzierungen.

Lena Schröder
SEO

Duplicate Content – und wie Sie ihn beim Relaunch vermeiden

Duplicate Content – und wie Sie ihn beim Relaunch vermeiden

Bei einem Relaunch entsteht durch die Übernahme alter Texte und Bilder leicht Duplicate Content. Google erkennt identische und sehr ähnliche Inhalte und zieht Konsequenzen für dieses unbeliebte Phänomen. Welche Faktoren zu beachten sind, um Doppelungen oder ihre Folgen zu vermeiden.

Nicole Haase
SEO

Was ist wichtiger: Interne oder externe Links?

Zuerst denkt man häufig ausschließlich an die eigene Website, wenn es um Suchmaschinenoptimierung geht. Die Sitemap wird geprüft und alle Inhalte mit wichtigen Keywords gespickt. So weit, so richtig. Doch die andere Hälfte des guten Eindrucks bei Google, erzeugen die Links auf anderen (relevanten) Websites.

Nicole Haase
SEO

Die 10 größten SEO-Fallen bei einem Relaunch

Die 10 größten SEO-Fallen bei einem Relaunch

Bei allem Aufwand um einen Relaunch: Wie enttäuschend wäre es, wenn die neue Website hinterher niemand besucht? Da Google den meisten Besuchern den Weg weist, müssen wir wiederum Google deutlich erklären, was die Besucher bei uns finden können.