So machen Sie Ihren Website Relaunch relevant

Nina Müller
Strategie

Customer Journey: Durch die Kundenbrille geschaut

Customer Journey: Durch die Kundenbrille geschaut

Eine Reise, auf der der Interessent auf verschiedene Arten mit dem Unternehmen in Berührung kommt. Die Berührungspunkte – oder Touchpoints – müssen einheitlich, einfach, logisch und überzeugend konzipiert sein, um das Kundenerlebnis abzurunden.

Dennis Wellbrock
Webdesign

Wie finde ich die passende Bildsprache für meine Website?

Wie finde ich die passende Bildsprache für meine Website?

Die Bildsprache ist ein zentraler Punkt Ihrer Website. Sie sagt viel über Ihre Themen aus und wie Sie sie kommunizieren. Sie ist ein schneller und aussagekräftiger Weg, um dem Nutzer Inhalte anschaulich zu erklären oder sie zu verdeutlichen. Bei der Konzeption Ihrer Bildsprache sollten Sie einige Punkte beachten.

Jonas Temmen
TYPO3

„Wir brauchen eine mobile Website!“ So wird TYPO3 responsive

„Wir brauchen eine mobile Website!“ So wird TYPO3 responsive

Ganz gleich ob Shop, Marken- oder Unternehmenswebsite: Die Anzahl mobiler Besucher nimmt zu. Wer seine Website nicht responsive aufsetzt und somit die Nutzung auf Smartphones und Tablets verkompliziert, kämpft mit sinkenden Zahlen. Um Ihre Inhalte nutzerfreundlich in Szene zu setzen, gibt es auch mit dem Content-Management-System TYPO3 verschiedene Lösungen.

Jonas Temmen
Technik

Ergebnisse zeigen, statt suchen – mit der SolR-Website-Suche

Die frische Website steht und die Content-Marketing-Strategie zahlt auf das Markenimage Ihres Unternehmens ein. Ist der User erst einmal auf einer Ihrer Detailseiten gelandet, interessiert er sich vielleicht auch für weitere wertvolle Inhalte. Eine clevere Website-Suche hilft Ihnen dabei, den User schnell und einfach an sein Ziel zu bringen. Sie bietet ihm eine Belohnung für seine Aufmerksamkeit.

Alper Cavus
Webdesign

Material Design – den Nutzer sinnvoll führen

Material Design – den Nutzer sinnvoll führen

Google ist bekannt für seine Suche, für den Chrome-Browser und sicherlich auch für sein mobiles Betriebssystem Android. Google ist für Schnelligkeit, Funktionen und die Sammlung großer Datenmengen berühmt – aber Design? Seit der Entwicklung von Material Design schon.

Dennis Wellbrock
Webdesign

Grid: Fluch oder Segen für modernes Webdesign?

Grid: Fluch oder Segen für modernes Webdesign?

Eine Website muss auf Screens von platzsparend bis raumgreifend alle möglichen Größen bedienen. Allein diese Tatsache hat Webdesign derartig verkompliziert, dass etliche Leitfäden und Tools entstanden sind, die die Arbeit eines Grafikers erleichtern. Diese Werkzeuge helfen, das Grid für jede Ansicht ganz genau einzuhalten – in sehr aufgeräumten, separierten Feldern. Das Ergebnis: sehr viele, sehr ähnliche Websites.

Jonas Temmen
Technik

Meine neue Website ist noch buggy: Weiß meine Agentur nicht, was sie tut?

Wir haben gerade eine nagelneue Website online geschickt, und nun schickt uns die Agentur eine lange Bug-Liste. Lauter kleine Einzelpunkte, die sie dringend bearbeiten möchten. Die spinnen wohl! Aber gemach, hier kommen sechs Beispiele, die zeigen, warum das alles zum normalen Entwicklungsprozess einer robusten Website dazugehört.

Lena Schröder
Strategie

„Wir wollen einen Relaunch, am besten gestern. Wo fangen wir an?“ – Der 10-Schritte-Plan

„Wir wollen einen Relaunch, am besten gestern. Wo fangen wir an?“ – Der 10-Schritte-Plan

Wer sich für einen Relaunch entschieden hat, will schnell vorankommen und Ergebnisse sehen: Es wird geschrieben, skizziert und programmiert. Dann gefällt einem Kollegen das Layout nicht mehr. Eine Alternative hat er selbst schon mal auf A4 umgesetzt. Ruhig Blut! Schritt für Schritt. Ein Relaunch braucht Zeit und einen strukturierten Ablauf.

Jonas Temmen
TYPO3

Warum Sie Ihre Website mit TYPO3 realisieren sollten

Für eine Website das richtige Content-Management-System auszuwählen, ist aufwendig. Auf dem Markt gibt es einige und so nimmt der Vergleich viel Zeit in Anspruch. Ein System setzt sich aus unserer Sicht vor allen anderen an die Spitze: TYPO3.

Der Aktualisierungsdruck nimmt zu: Jedes digitale Projekt, jede Website, jede App muss irgendwann überholt werden. Das ist so in der digitalen Zeit. Wir sammeln Antworten zu den vielen Fragen, die Sie sich bei einem Relaunch stellen.