So machen Sie Ihren Website Relaunch relevant

Lena Schröder
Strategie

6 Ziele, die man mit einem Relaunch verfolgen kann

Ein Relaunch kann auf mehr Umsatz zielen, die Kunden nachhaltig binden, das Markenbild anpassen oder die Reichweite steigern. Das Ziel sollte zu Beginn allerdings klar und unmissverständlich definiert werden, damit alle Stufen des Entstehungsprozesses zielgerichtet bearbeitet werden können. Wir erläutern 6 wichtige Marketing- und Vertriebsziele für ihren Relaunch.

Lena Schröder
Strategie

Warum die Detailseite die neue Startseite ist

In der digitalen Zeit wird nicht mehr nur nach einzelnen Begriffen gesucht. Google wird wie ein realer Mensch behandelt und mit konkreten Fragen gefüttert. Darauf erhält der Nutzer auch eine konkrete Antwort – auf einer Detailseite.

Daniel Waurick
Technik

Wie wird unsere Website dargestellt?

Neue technische Standards, neue Möglichkeiten: eine ganze Vokabel-Welt neuer Begrifflichkeiten. Wir sind alle immer häufiger und viele Stunden am Stück online, doch Fachbegriffe zum Netz erschließen sich deshalb nicht allen automatisch. Unsere Übersicht zum Thema Design gibt eine Einführung.

Nicole Haase
Strategie

Relaunch, Redesign oder nur Brush-up? Neubauen oder restaurieren?

Relaunch, Redesign oder nur Brush-up? Neubauen oder restaurieren?

Dass etwas geändert werden muss, wird allen Beteiligten spätestens klar, wenn Kunden sich deutlich negativ zur Website äußern. Wie viel allerdings getan werden soll und wie teuer es werden darf, da gehen die Meinungen häufig auseinander. Reicht ein neuer Anstrich? Selten. Aber gleich das Rad neu erfinden? Vielleicht.

Nicole Haase
SEO

Die 10 größten SEO-Fallen bei einem Relaunch

Die 10 größten SEO-Fallen bei einem Relaunch

Bei allem Aufwand um einen Relaunch: Wie enttäuschend wäre es, wenn die neue Website hinterher niemand besucht? Da Google den meisten Besuchern den Weg weist, müssen wir wiederum Google deutlich erklären, was die Besucher bei uns finden können.

Daniel Waurick
Technik

Welche Sprache spricht unsere Website?

Administratoren, Entwickler und Informatiker nutzen täglich jede Menge Fachjargon. Abkürzungen sind an der Tagesordnung und im Verlauf der technischen Aufwände, die ein Relaunch mit sich bringt, wird selten darauf geachtet, für andere zu übersetzen. Dieser Artikel liefert Grundlagen.

Nicole Haase
Content Marketing

5 Schritte zu relevantem Content

5 Schritte zu relevantem Content

Jede Website will in irgendeiner Form mit Inhalt gefüllt werden. Braucht niemand diesen Inhalt, ist es kostengünstiger ihn gar nicht erst zu produzieren. Wer sinnvollen Content erstellen will, kommt um ein paar wesentliche Schritte nicht herum.

Lena Schröder
Content Marketing

Wie relevante Inhalte zum Fangnetz für Kunden werden

Statische Inhalte führen zwangsläufig zu statischen Besucherzahlen. Wer kontinuierlich mehr Inhalte zu verschiedenen Interessengebieten seiner Zielgruppe bereit stellt, den besuchen auch zunehmend mehr und neue Personen.

Nicole Haase
Webdesign

Webdesign: Von innen nach außen und mobile first

Das Ziel und wie die Besucher unserer Website möglichst komfortabel dorthin finden – das sollte die Basis aller Planung bilden. Zum Beispiel sind Dekorationen eine verlockend kreative Angelegenheit, doch jeder Teil des Relaunchs zu seiner Zeit.

Eine ganz neue Seite aufsetzen oder doch besser einen Relaunch?

Der Aktualisierungsdruck nimmt zu: Jedes digitale Projekt, jede Website, jede App muss irgendwann überholt werden. Das ist so in der digitalen Zeit. Wir sammeln Antworten zu den vielen Fragen, die Sie sich bei einem Relaunch stellen.